Trailguide is a web-based trail biking guide where you can locate great singletracks wherever you are at the moment, or look for great trails in other areas you would like to ride. You can use trailguide to find your own location when you get lost, you can use trailguide to scout for new unknown trails, or you can share your favorite trails with other trail bikers. Use these pages to browse the database of trails around the world or click on the Application to enter the web app.
7.6km
Badish Moon Rising + Schauinsland Gipfel
Intermediate trail biking, Freiburg im Breisgau, Freiburg, Baden-Württemberg, Germany, 18.04.2017, Mountainbike Freiburg EV
https://trailguide.net/1551

Description

-740hm +200hm (Nur Badish Moon Rising ab Kohlerau: -340hm +200hm) // Langer und vielseitiger Trail mit Gegenanstiegen.

Vom Schauinsland Gipfel hat man einen tollen Ausblick über den Südschwarzwald und an klaren Tagen bis in die Alpen und Vogesen. Die Abfahrt startet auf dem Schauinslandgipfel in Richtung Norden zur Kohlerhau. Es geht zunächst ca. 2 km auf einem breiten Forstweg hinunter, biegt dann rechts in den eigentlichen Naturtrail ein. Ab der Kohlerhau bis zum Sohlacker wurde der Trail frisch angelegt und heißt "Badisch Moon Rising".
Der dritte offizielle Trail des Mountainbike Freiburg e.V. schlängelt sich schön dem Rücken entlang von der Kohlerau zum Sohlacker Sattel. Er verliert wenig Höhenmeter und es gibt einige kurze Tretpassagen. Mit vielen schönen Anliegern, Wellen, Sprüngen ist er aber sehr kurzweilig. Griffiger Waldboden und hin und wieder ein paar Wurzeln und Steine, machen den Trail auch für weniger Geübte interessant. Fortgeschrittene Biker haben mit der entsprechenden Geschwindigkeit aber genauso Spaß!

Der Weg führt, gemeinsam mit Wanderern genutzt, hinauf zum Kybfelsen (unbedingt die Aussicht genießen!). Weiter gehts wenige Höhenmeter hinauf auf den Schwarzkopfgipfel und von dort über die "Sektion 0" des Canadian hinab zum Kybfelsensattel, wieder 30hm hinauf zum offiziellen Start des Canadian Trail (Sektion 1).

Ein Dank geht an alle Beteiligten: an das Forstamt Freiburg für die Koordination zwischen allen Interessensgruppen, an den Schwarzwald Tourismus und den Naturpark Südschwarzwald für die Ausarbeitung/das Aufstellen und Finanzierung der Beschilderung, an den Schwarzwaldverein Fachbereich Wandern und an die Naturschutzbehörde sowie die DIMB für die überregionale Arbeit im Bereich MTB. Last but not least natürlich nochmals ein großes Dankeschön an DENK Engineering, die es wieder ermöglicht haben, dass uns die großartigen Trailbau-Genies aus Kanada unterstützen konnten.

Gefällt euch der Trail? Der Verein freut sich über eine kleine Unterstützung zum Bau und Erhalt der Trails: https://www.paypal.me/mountainbikefreiburg

Access

Anfahrt von der Sternwaldwiese vorbei am Beginn des Canadians, dem Badish Moon und bis auf den Schauinsland: https://trailguide.net/3339
Stressfreiher Uphill führt ab Sohlacker über den Tannengrundweg, den Kirchlinsgrundweg, den Taubenkopfweg bis Kohlerhau und dann über Schauinslandweg und Hundsrückenweg zum Schauinsland. Bitte auf dem Gipfelrundweg bleiben und die breite Rampe Richtung südost für die Gipfelauffahrt nutzen: https://trailguide.net/3500
Eine panoramareiche Variante, wenn auch mit höherem Asphalt-Anteil, führt vom Waldhaus Freiburg über Luisenhöhe, Langackern, Horben, Eduardshöhe, Holzschlägermatte (Einkehrmöglichkeit), Stollenweg bis zum Schauinsland, wobei man auch schon ca. 1,5 km nach der Holzschlägermatte in den Trail zurück Richtung Freiburg einbiegen kann: https://trailguide.net/3501
Der wohl schnellste Uphill zum interessantesten Teil des Trails führt vom Ortsende Freiburg-Günterstal über die Asphaltstraße Richtung St. Valentin und dann über Forstwege zum Kohlerhau: https://trailguide.net/3502